Praxis in Hiddenhausen, NRW

Im Hiddenhauser Ortsteil Oetinghausen betreibt der Fachpflegedienst Bonitas seit 2021 an der Oberen Talstraße das Haus Noah.

Die Einrichtung ist auf Kurzzeitpflege spezia­lisiert, richtet sich also an Personen, die für eine begrenzte Zeit auf eine stationäre Pflege angewiesen sind.

Insgesamt stehen 22 freundlich und farbenfroh eingerichtete Pflege­apartments, jeweils mit einem separaten Bad inklusive Dusche und WC ausgestattet, zur Verfügung. Im Obergeschoss befindet sich darüber ­hinaus eine internistische Arztpraxis, die ebenfalls zum Kauf angeboten wird.

Die Gemeinde Hiddenhausen liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und ist mit ihren rund 20.000 Einwohnern Teil des Kreises Herford.

Das Gemeindegebiet gliedert sich in mehrere bis 1969 eigenständige Dörfer, die sich ihren im Kern ländlichen Charakter bis heute weitgehend erhalten haben.

So verbindet sich in Hiddenhausen, das mit den direkt angrenzenden Städten Herford (66.500 Einwohner) und Bünde (45.000 Einwohner) eine praktisch durchgehende Agglomeration bildet, ein dörflich geprägtes Leben mit einer städtischen Versorgungssituation.